Im Rahmen des Investitionsprogramms „Projekt µ“, hat die ILFA GmbH gemeinsam mit den Mitarbeitern ein Unternehmensleitbild entwickelt, welches nun in den Unternehmensalltag integriert wird.

Das ILFA Leitbild wirkt identitätsstiftend, und nimmt gleichermaßen den einzelnen Mitarbeiter, die ILFA Führungskräfte sowie die ILFA Geschäftsführung, in die Verantwortung, einen Beitrag für eine wertschätzende und respektvolle Unternehmenskultur zu leisten.

Zentraler Bestandteil des Leitbildes sind die Menschen/ Mitarbeiter, die für die ILFA GmbH tagtäglich ihren Beitrag für ein erfolgreiches Zusammenarbeiten leisten. „Nur mit Mitarbeitern und Führungskräften, die mit Freude und Leidenschaft bei ILFA tätig sind, kann ILFA stark und erfolgreich sein“ hebt Christian Behrendt, geschäftsführender Gesellschafter der ILFA GmbH, die Bedeutung des Leitbildes hervor.

Der gemeinschaftliche Entstehungsprozess begann im Dezember 2016 und sah vor, dass zunächst die ILFA Geschäftsführung gemeinsam mit dem Leiter Personal, grundlegende Gedanken darüber austauschen, welche Unternehmenskultur zukünftig bei der ILFA GmbH gelebt werden soll. Aufbauend auf diesen Gedanken, haben ausgewählte Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen, diese Gedanken weiter „gedacht“ und das Leitbild entwickelt. Es folgten weitere kleinere Abstimmungsrunden, bevor das Leitbild Mitte März kommuniziert wurde.

Begleitet wurde der gesamte Entstehungsprozess durch die Firma Movendo Consulting, die ILFA auch weiterhin bei Einführung des Leitbildes und die Entwicklung der Führungskräfte begleiten wird.

Erste Ansprechpartner sind zunächst die ILFA Führungskräfte, die sich in den kommenden Wochen aktiv mit dem ILFA Leitbild beschäftigen werden und bereits in ersten Workshops Ihre Ideen und Sichtweisen ausgetauscht haben.

„Ich freue mich, dass der Entwicklungsprozess erfolgreich abgeschlossen ist. Das ILFA Leitbild bildet die inhaltliche Grundlage für unser zukünftiges ILFA Führungskräfteentwicklungsprogramm und soll unseren Führungskräften Orientierung im Führungsalltag bieten. Nun gilt es, dass Leitbild innerhalb des Unternehmens durch Maßnahmen und Verhaltensweisen „anfassbar“ zu machen.“, erklärt Martin Soethe, Leiter Personal, den Nutzen des Leitbildes.

Das Projekt µ

ILFA hat Ende 2015 die Investmentinitiative „Das Projekt µ“ mit einem Budget von 3,2 Mio. € für die Jahre 2015-17 angestoßen, um die technologischen Kompetenzen auszubauen und Produktionskapazität zu erweitern, sowie die Mitarbeiter intensiv weiter zu bilden.